Veröffentlicht in Medien, Privates

früher war alles besser, eh klar

Kann das Netz wirklich fad werden? Wenn man zu müde ist, um auszugehen, zu faul ist, die Wohnung aufzuräumen, zu genervt, etwas für die Uni zu lernen, zu geschwächt, ein Buch zu lesen, zu aus der Welt (oder besser: in der Welt), einen Text zu schreiben, zu ausgeschlafen, um zu schlafen. Dann surft man im Netz. So wie ich jetzt. Und was passiert? Gar nix. „früher war alles besser, eh klar“ weiterlesen