Veröffentlicht in Musik

Noir Désir ff.

Eigentlich ist der Grund, warum man zu einer bestimmten Band findet, nicht unerheblich… Deshalb hier “ L’appartement“. Gefunden 2001 in einem Plattenladen in Lausanne. Dass sich der Bogen, auf den ich damals gehofft habe, wirklich irgendwann schließt, ist eine der besseren Erkenntnisse des Älterwerdens 🙂

 j’ai constaté que même
Un silence de toi, pouvait pousser mon rire à mourir
…..

en attendant je sais
Que le jour viendra, où je pourrai en mourir de rire

(ich weiß, das video ist nicht der hit… einfach nur zuhören…)

und unbedingt:

 

Mehr NoirDésir

2 Kommentare zu „Noir Désir ff.

  1. andreas hat mich auf diese band gebracht. ich kenn nicht viel, aber genau das ist das erste lied, das ich kennen gelernt habe und mich überzeugte.

  2. tja, über dieses lied lässt sich (vom etwas pathetischen text abgesehen) einfach nicht streiten 🙂

    ich hab ja jahrelang nur das album „des visages des figures“ gehört. ein kollege hat mich dann mit der 3 cds fassenden box „En route pour la joie“ bekannt gemacht. solltest du dir zulegen (oder besser: sollte ich dir leihen), ist eine offenbarung. unbeschreibliches material.

    a bientot!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s