Veröffentlicht in Literatur

Übersetzungen

Endlich hab ich meinen alten Stand-PC wieder einmal angeworfen und einen Großteil jener Übersetzungen gefunden, die im Laufe der Jahre für diverse Festivals, Publikationen etc. entstanden sind. Teilweise sind die Gedichte also relativ alt… Aber ich stelle sie in der neuen Rubrik „Übersetzungen“ trotzdem online. Updates mit Details zum „Übersetzungs-Grund“ folgen.

Gerade ist auch die Entscheidung gefallen, diesen Blog heuer als Foto-Tagebuch aus Nicaragua zu nutzen. Ab 14. Februar geht’s los. Stay tuned.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s